Pavlon Baron

Data Fortunae

Vortrag 5. März 2015 auf dem OSBI-Workshop 2015

Abstract

Spätestens seit der NSA-Affäre und der regelmässigen Berichterstattung über Datenklau ist “Big Data” auch beim Max Mustermann als durchaus präsent angekommen. Experten der Vorära sprechen von einer Radneuerfindung, Protagonisten von einer Revolution, Kritiker von dreister Spionage auf allen Ebenen, Techniker von einer Menge neuer Spielzeuge und Mathematiker von einem seltenen Tätigkeitsfeld. Ungeachtet dessen rollt das Data Fortunae weiter und verändert die Welt um uns herum nachhaltig. Wir ziehen Zwischenbilanz aus der Sicht der IT-Industrie, und blicken dorthin, wo das Datenrad für die IT wahrscheinlich hinrollt.

CV

pavlo_baron

Pavlo Baron ist Referent auf Konferenzen sowie Autor zahlreicher Artikel und der Bücher „Pragmatische IT-Architektur“, „Fragile Agile“, „Erlang/OTP“ und „Big Data für IT-Entscheider“. Er arbeitet als Lead Data Technologist bei codecentric AG. Seine beruflichen Interessen und Leidenschaften sind verteilte Systeme, Skalierbarkeit und Datentechnologien.