UnternehmenZukunft: Machine Learning - Chancen & Risiken in einer vernetzten Welt

Machine Learning und Künstliche Intelligenz werden zukünftig fester Bestandteil von Produkten und Prozessen sein. Dies reicht von smarten Produkten über die intelligente Steuerung von Fertigungsanlagen bis hin zur Überwachung von vernetzten Geräten.

4. April 2019 - Ort: Campus Hochschule Offenburg, E 411

An diesem Tag erhalten Sie die Möglichkeit, sich über den Stand der Technik, Herausforderungen und aktuelle Forschungsprojekte gemeinsam mit Unternehmen im Bereich Machine Learning an unserer Hochschule zu informieren. Unsere Professoren werden zusammen mit Vertretern aus der Praxis Einblicke in die aktuellen Entwicklungen in Machine Learning und Big Data geben.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl begrenzt - Melden Sie sich bitte HIER an.

 

Programm:

15:00 Uhr  Begrüßung: Prof. Dr. Andreas Christ, Prof. Dr. Thomas Seifert

15:10 Uhr  Machine Learning – Status Quo und Trends: Prof. Dr. rer. nat. Stephan Trahasch

15:35 Uhr  Autonomes Fahren und Deep Learning: Prof. Dr. rer. nat. Klaus Dorer

16:00 Uhr  Das Apache Hadoop Framework im industriellen Einsatz: M.Sc. Daniel Müller

16:25 Uhr  Produktentwicklung und Machine Learning erfolgreich verknüpfen: Fabian Silberer (MBA)

16:50 Uhr  Machine Learning im Einzelhandel: Dr. Daniel Tröndle

17:15 Uhr  Meet & Greet